Donnerstag, 19. Januar 2012

Entscheidungsfragen

Halli Hallo, da bin ich wieder!

Meine Güte, was für ein Chaos! Ich hätte nicht gedacht, dass es so kompliziert werden könnte, sich ein Schreibzimmer einzurichten. Im Grunde lassen sich die Probleme in 4 Bereiche einteilen:

1. Boden
2. Wände
3. Sofa
4. Schränke
(und 5. Eltern...^^)

Ahem.

Fangen wir mit dem Fußboden an. Der besteht momentan aus Teppich. Graublau, "erst 25 Jahre alt" (O-Ton meine Mutter) und "DER BLEIBT DRIN!" (O-Ton Dad).

Womit wir dann auch gleich bei Problem #2 wären. Die Wände. Das Zimmer liegt direkt neben meinem und hat eine Dachschräge, was bedeutet, dass zwei Wände nur ungefähr zu zwei Dritteln vorhanden sind und die andere zu etwa einem Drittel (dem unteren). Die vierte Wand, hinter der mein eigentliches Zimmer liegt, möchte ich tealfarben anstreichen. Das sieht a) genial aus und passt b) super zur Pinnwand. Kork sieht auf Teal einfach klasse aus.

Wenn ihr jetzt aber mal "teal" googlet, dann stellt ihr fest, dass diese Farbe irgendwo zwischen blau, grün und türkis angesiedelt ist. Und das passt ja wohl mal GAR NICHT zu einem blaugrauen Fußboden...

Vor ein paar Tagen, als ich mich gerade damit abgefunden hatte, die Wand weiß zu lassen, kam also meine Mom reingeplatzt und meinte: "Ich hab mir überlegt, ob wir nicht doch den Teppich rausmachen und Korkboden rein, so wie im Arbeitszimmer drüben ..."
Ich: o_O! ♥ "JA!"

ICH bin jetzt also wieder dabei, die Wand im Geiste tealfarben zu streichen. Der einzige, der nicht begeistert ist, ist Dad (oder besser gesagt, sein Geldbeutel ... *hust*).

Kommen wir also zum nächsten Problem. Das Sofa. Ich will unbedingt ein BIG SOFA. Um genau zu sein das hier:
Ist es nicht absolut atemberaubend genial?! *anschmacht* Allein der Anblick genügt, und ich will mein Netbook auspacken, mich in die Kissen kuscheln und ein Buch schreiben. Da das Ding in mein SCHREIBZIMMER rein soll, ist das also durchaus der gewünschte Effekt, um nicht zu sagen ein MUST HAVE.

Der Haken an der Sache: Das Wunderding kostet 599 Euro. Wenn ich es mir so ansehe, finde ich diesen Preis durchaus gerechtfertigt, aber habt ihr schonmal versucht, einen knauserigen Sparfuchs davon zu überzeugen, ein neues, großes Sofa für 599 Euro zu kaufen, wenn ein 30 Jahre altes, schmales, hässliches braunes Sofa (auch wenn es himmlisch weich ist) noch zur Verfügung steht? Nein? Ich auch nicht... -.- Dabei würde ich sogar einen Teil davon selbst bezahlen. Immerhin investieren wir hier in meine Zukunft (die darin bestehen wird, auf dem Sofa einzupennen und dann NICHT runterzufallen, wenn ich mich im Schlaf umdrehe) und ich hole das Geld ja wieder rein, wenn ich erst mal meinen ersten Bestseller geschrieben hab.

Problem Nummer 4: Die Schränke.

Wir haben schon Schränke da, müssen die nur ein wenig aufpeppen. Mein Farbwunsch: schwarz. Das passt zur tealfarbenen Wand UND zum Sofa (und auch zum Korkboden) und sieht genial aus. Außerdem hatte ich noch nie schwarze Möbel. Ahem.

Problem: rein theoretisch kann man sie abschleifen und streichen. Wir sind nur nicht ganz sicher, ob sie eventuell aus Kunststoff sind und ob DER sich streichen lässt. Wenn sich jemand hier damit auskennt, bitte in den Kommentaren melden! Danke sehr =)

So, ich schmachte jetzt noch eine Weile das Sofa an und überschlage im Geiste die Formel:
zur Verfügung stehende Geldmittel + Überredungskünste + geiziger, sturer Dad = ???

Achja, 500 Wörter oder mehr muss ich heute auch noch schreiben. Aber wie gesagt, der Anblick des Sofas ... *hust* Ich wiederhole mich.

Jedenfalls wäre ich echt froh, wenn meine lieben Eltern sich jetzt endlich mal entscheiden könnten, ob sie jetzt einen neuen Fußboden reinmachen oder nicht und ob ich ein Sofa bekomme oder nicht und wenn ja was für eins und für wie viel und überhaupt.

Bis dahin werde ich einfach der Dinge harren, die da noch kommen, und mich auf all die Schulaufgaben vorbereiten, die irgendwie fast alle verschoben wurden. Ich werde jetzt nicht alle Änderungen aufzählen, aber so viel sei gesagt: der Spanisch-Dialog hat sich um sagenhafte 2 Wochen nach hinten verschoben. DEM HIMMEL SEI DANK!

Alles Isi!

Kommentare:

  1. ohh. Das sind ja echt ein paar Problemchen.
    Teal hab ich gleich mal gegooglet, noch bevor ich bis zu "Wenn ihr jetzt mal teal googlet.." gelesen hab xD schicke Farbe :)
    Und das Sofa *__* Toll! Aber der Preis ist halt schon etwas hoch, wenn man so einen Vater hat.. geht mir auch oft so :D

    lg Caro :)
    http://wint3rkind.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Jaa, der Spielplatz gefällt mir so gut.. in meinem Kindergarten gabs nie so einen tollen Spielplatz :/ Direkt gegenüber war aber ein anderer Kindergarten & der hatte voll das tolle Außengelände.. da war ich schon als Kind immer neidisch haha :D

    Genau, Google SketchUp ^^ Tolles Programm :)

    Oh, dann wirds also nochmal "komplizierter" bei dir :D Aber ich bin mir sicher, dass am Ende was ganz Tolles dabei rauskommen wird, wenns dann mal fertig ist :) Und ich bin schon seehr gespannt darauf! Ich drück dir die Daumen, dass ihr eine schöne Lösung findet.

    lg Caro :)

    AntwortenLöschen

Meinungen, Hoffnungen, Ängste und Träume bitte hier eingeben: