Samstag, 16. März 2013

Märzwinter

16. März 2013, es liegen 5-10 cm Schnee im Garten. Sonnenschein.

Bei so einem Wetter habe ich vor einigen Tagen meine neue Kamera hervorgekramt, die ich zum Geburtstag bekommen habe. Eine Canon PowerShot SX50 HS. 200-facher Superzoom.

Hier einige Bilder, die ich durch das Küchen- oder Wohnzimmerfenster geschossen habe - da stehen nämlich die Vogelfutterhäuschen:


Beispiel #1 für die Zoomstärke meiner Kamera

Beispiel #2 - leider leicht unscharf, weil die Fensterscheibe dazwischen war ;-)



Was es da wohl zu sehen gibt?

Dieser Buchfink hat sehr schön Modell gestanden und sich erfolgreich als Rotkehlchen getarnt
Weil mich diese Bilder schon echt begeistert haben und ich den Zoom meiner Kamera absolut liebe, habe ich mich auch daran gewagt, den Mond zu fotografieren. Da es nur ein Sichelmond war, ist die Streuung etwas stärker als beabsichtigt:


Und hier noch ein Bild, ebenfalls von der Mondsichel, bei dem meine Hand beim Drücken auf den Auslöser extrem gewackelt hat. Normalerweise wäre das Ergebnis ein völlig verschwommenes Bild. Durch puren Zufall bekam ich stattdessen das hier:


Sieht super aus, oder?! Und das war es erstmal von meiner Seite.

Wenn jemand weiß, wo ich mich melden muss, um sofortigen Frühling zu beantragen, dann sagt bitte Bescheid.

Alles Isi!

Kommentare:

  1. Puh, ...

    ... ich finde ja die Fotos von den Vögelchen schon prima, aber der absolute Hammer ist das Bild mit den gestreuten Sichelmonden.

    Cooler Effekt!

    Wenn ich mir allerdings das falsche Rotkehlchen in dieser Optik vorstelle, wird mir vielleicht ganz anders. * lach *


    Wirklich klasse gemacht, Is.


    Viele liebe Grüße

    Bernar

    AntwortenLöschen
  2. Ich will auch so eine Kamera! Schöne Bilde rund echt wow - was die möglichkeiten angeht - und ich lieeebe Mondbilder! Den Frühling hab ich leider auch noch nicht gefunden, sollte ich ihn sehen, schick ich den vorbei ;)
    Liebe grüße vom täubchen (die sich grad erfolgreich vorm Lernen drückt..)

    AntwortenLöschen

Meinungen, Hoffnungen, Ängste und Träume bitte hier eingeben: