Mittwoch, 28. Oktober 2015

... und jährlich grüßt das Schreibertier

Lang lang ist's her, dass ich hier etwas geschrieben habe. Aber mein Edinburgh Blog ruht jetzt, bis ich im November für meine Abschlussfeier hinfliege (ich hab meinen Master!) und während der Blog ruht, hat die Bloggerin ganz andere Sorgen.

Der NaNoWriMo steht wie jedes Jahr vor der Tür.

Schon im Juli wurde ich von einer Idee überfallen und habe mich prompt damit beschäftigt, den Stammbaum eines 38-köpfigen Werwolfrudels zu malen, Namen zu finden und mehr über die Charaktere zu erfahren. Was genau sie mir erzählen wollen, werde ich dann im November herausfinden.

Und, noch viel besser: ich habe es diesen Oktober ENDLICH geschafft, den zweiten Teil meiner Trilogie zu plotten.

Meine begeisterte Testleserin von Devilstreet 13b freut sich schon ein Loch in den Bauch.

Ich mir übrigens auch - es hat ja auch wirklich lange genug gedauert. Aber jetzt steht der Plot, ich weiß genau was passiert und warum und wer involviert ist.

Der November kann also getrost kommen - ich habe zwei Geschichten geplant, will 100.000 Wörter schreiben und habe fünf Tage in Edinburgh, an denen ich eher schlecht als recht zum Schreiben kommen werde. Die ideale Herausforderung!

Macht ihr auch beim NaNo mit? Wenn ja, was schreibt ihr?

Alles Isi!

Kommentare:

  1. Hey Isi :) Ich bin auch wieder mit dabei, nehme mir ebenfalls die 100k vor. Schreibe den vierten Band meiner "Old Souls"-Buchreihe. *ächzt* Wünsche dir viel Erfolg. ♥

    AntwortenLöschen
  2. *freufreufreu* und nochmal.. :D ist bald Dezember?

    AntwortenLöschen

Meinungen, Hoffnungen, Ängste und Träume bitte hier eingeben: