Samstag, 11. Januar 2014

Frohes neues Jahr!

Frohes neues Jahr, liebe Leser!

Neues Jahr, neues Abenteuer, wie man so schön sagt.
Vor einigen Tagen hat mein Dad endlich nachgegeben und das bedeutet: Ich werde studieren!

In Schottland, höchstwahrscheinlich. Da eine Freundin von mir gerade an der Heriot-Watt-University in Edinburgh studiert und sehr begeistert davon ist und ich die Uni auch nicht schlecht finde, sieht es wohl ganz so aus, als würde ich meine Bewerbung dorthin schicken.

Alles was ich dafür brauche sind Referenzen, die Bewerbungsunterlagen und - weil das Netbook schon wieder Faxen macht - meinen neuen Laptop. Der ist allerdings immernoch nicht angekommen, obwohl er eigentlich schon gestern hätte geliefert werden sollen. Zu sagen, dass ich ein wenig ungeduldig bin, ist noch stark untertrieben.

Positiv lässt sich aber sagen, dass dafür endlich das letzte Buch angekommen ist, das ich mir von meinem Weihnachtsgeld bestellt habe, also ist es Zeit, mal meine großartigen Geschenke zu zeigen:

Meine Eltern haben mir diese wunderschönen Sherlock-Fanarts rahmen lassen
Und hier ist das zweite - sehen die nicht toll aus?

Die Gemälde stammen übrigens von einer Künstlerin namens Alice X. Zhang, die ich über tumblr gefunden habe. Wenn ihr auf ihren Namen klickt, kommt ihr zu ihrer DeviantArt-Seite, wo ihr alle ihre großartigen Bilder bestaunen könnt. Dazu gehören Disney-Charaktere, Sherlock, Doctor Who und Supernatural.

A Christmas Carol & Other Christmas Stories bekam ich von meinen Mädels geschenkt, das Panem-Boxset und Schöne Scheine von meiner Familie und den Rest habe ich mir von meinem Weihnachtsgeld bestellt.
Und hier ist das Buch, das heute endlich angekommen ist. Nachdem ich von dem Theaterstück so begeistert war, musste ich einfach das Buch haben.
Jeder Sherlock-Fan versteht, warum der Otter einfach sein musste :D

Ein superwarmer Sherlock-Hoodie von Gummy ♥
Man kann also sagen, dass ich ein sehr fandomlastiges Weihnachten hatte, aber ich werd mich sicher nicht beschweren *grins*

Was ich sonst so mache? Ich arbeite immernoch daran, meinen Schlaf-Wach-Rhythmus umzustellen, was leider nicht ganz so gut klappt, wie ich gedacht hatte. Ich bin einfach zu faul, um mich schon so früh aus meinem warmen Bett zu quälen.

Dafür habe ich es aber immerhin geschafft, mich ein wenig aus dem Klammergriff von Tumblr zu befreien und stattdessen mehr zu lesen. Natürlich mache ich auch dieses Jahr wieder bei der Goodreads Reading Challenge mit. Das neue Widget dazu seht ihr oben rechts.

Achja, und natürlich war ich auch damit beschäftigt, die neuen Sherlock-Folgen zu gucken. Bisher bin ich restlos begeistert und im Fangirl-Himmel, aber morgen Abend kommt das Staffelfinale und es sieht nicht gut aus - der Regisseur hat sich bei den Fans für das bevorstehende emotionale Trauma entschuldigt und die Produzenten versprechen "mehr Schmerz und Tränen als je zuvor". Na da kann ich mich ja auf was freuen...^^

Wenn ich mich also in der kommenden Woche nicht melden sollte, dann hocke ich heulend in einer Ecke und klammere mich an meinen Otter oder so.

Alles Isi!

Kommentare:

  1. Hey. (:
    Ich finde die Sherlock-Fanarts wunderschön und der Pulli gefällt mir auch! *_*
    Studieren in Schottland? Ist ja genial!
    Wenn ich mal so fragen darf: Was für ein Fach visierst du denn an?
    Liebe Grüße,
    RomeosJuliet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey =)
      Natürlich darfst du fragen und hier die Antwort: Ein Master in Translation. Da mein momentaner Abschluss im Ausland als Bachelor anerkannt wird, kann ich in Schottland direkt ein Masterstudium dranhängen =)
      LG

      Löschen
  2. Ich mag Sherlock leider gar nicht... aber die Bilder sehen trotzdem super aus! :)

    Und studieren in Schottland ist ja genial!

    lg Caro :)

    AntwortenLöschen

Meinungen, Hoffnungen, Ängste und Träume bitte hier eingeben: